Mit Webseite präsent

Blog

Datenschutz und Cookies auf der Website

Mein Umgang damit

Ich erstelle Websites nach bestem Wissen und Gewissen datenschutzkonform. Wenn ich unsichere Dienste nutzen soll, dann nur durch funktionierenden Cookie Consent Schutz und auf eigene Verantwortung. Diese hat man als Website Betreiberin nämlich. (Als Webdesignerin übrigens auch).

Unsichere Dienste

Unsichere Dienste sind beispielsweise jene von Google (Analytics, Einbindung von Google Schriften-sofern nicht lokal eingebunden etc.), Plugins von Facebook, instagram, Youtube etc.

Das Gute daran

Es gibt tolle Alternativ- Dienste, die mit den Nutzerdaten verantwortungsvoll umgehen. Die meisten Websites sparen sich dadurch auch das lästige Cookie Consent Pop-Up. Spart sogar Ladezeit.

Als Webdesignerin passe ich gut auf, welche Dienste ich benutze und ob diese datenschutzkonform sind. Von mir gibt es eine Liste der benutzten Tools und deren Einstellungen, damit sie in den Datenschutzhinweis eingearbeitet werden können.

Für möglichst sicheres Surfen, da haben wir alle was davon.
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram