logo_praesent

FAQ

Was kostet die Erstellung einer Homepage?

Vorab ist das schwer einzuschätzen und kommt auf die Wünsche und den Aufwand der Umsetzung an. Im Gespräch oder via Kontaktformular werde ich Ihnen wichtige Fragen stellen, um ein Angebot erstellen zu können. Eine einseitige Website (Onepager) ist ab etwa 800€ machbar, die Erstellung von mehrseitigen Angeboten ab etwa 1500€ realistisch.

Kleinere Anpassungen bereits bestehender Websites sind üblicherweise kostengünstiger, gerne sehe ich mir für eine erste Einschätzung Ihre Homepage an.


Förderung der SFG:

Die SFG bietet mit verschiedenen Förderungen auch Unterstützung für steirische Kleinunternehmer, die Maßnahmen im Bereich Digitalisierung umsetzen möchten. Hier gibt es bis zu 50% der entstanden Projektkosten zurück.


Förderung für KMU:

Für kleine und mittlere Betriebe (mit Unternehmensregister-Kennzahl) in Österreich gibt es von der Regierung einen Zuschuss für Digitalisierung, genannt KMU Digital 2.0. Hierbei werden für Digitalisierungsmaßnahmen (wie Erstellung einer Homepage, eines Onlineshops etc.) bis zu 30% der Kosten bezuschusst. Weitere Infos finden Sie hier.

Wie kommt der Preis zustande?

Folgende Leistungen sind inkludiert:

  • Vorgespräch(e),
  • Coaching, Gespräch über Alleinstellungsmerkmal, Wünsche und Ziele,
  • Recherche Konkurrenz,
  • Planung,
  • Erstellung eines Moodboards (Stimmung von Farben, Schriften, Fotos),
  • Wireframe erstellen (Darstellung des Grundgerüsts),
  • Präsentation,
  • Technische Umsetzung,
  • Laufende Rücksprache,
  • Feinabstimmung,
  • Änderungswünsche bearbeiten,
  • Anmeldung bei Hoster, Domainerstellung und
  • Online Stellung der Website
  • => All das ergibt ein umfangreiches, wertvolles und zeitintensives Projekt.

Was sind die Vorteile einer professionellen Website Erstellung/Wartung?

  • Die Kosten der Homepage sind, meiner Recherche nach, als AfA (Absetzung für Abnutzung) von der Steuer absetzbar.
    (Wenn man die Homepage jedoch selber macht oder Personal dafür bereitstellt, läuft das unter ganz normalem Aufwand.)
  • Für österreichische KMU`s und steirische KleinunternehmerInnen gibt es Förderungen, siehe FAQ 1. Frage "Was kostet eine Homepage?".
  • Kosten für Wartung, nachträgliche Fehlerbehebung und Aktualisierung der Homepage sind, meiner Recherche nach, sofort absetzbar. Ihre Steuerberatung oder das Finanzamt kann Ihnen hierzu sicher Genaueres sagen.
  • Viele Ihrer wertvollen Arbeitsstunden können durch meine professionelle Hilfe gespart werden, was die Kosten für eine von mir erstellte Homepage höchstwahrscheinlich mehr als ausgleicht.
    Ansonsten arbeitet man sich in einen neuen Bereich komplett selbständig ein, obwohl die Kenntnisse ja eher auf den eigenen Grundberuf vorhanden sind. Oftmals verzieht sich das Layout mit den eigenen Inhalten und schnell sieht das Ganze überraschend anders aus, als im Beispieltemplate. Das kann oftmals frustrierend sein und zu stunden/tage- bis wochenlanger Recherche auf youtube, Blogs und im www führen.

Wann ist die Homepage fertig?

Durchschnittlich dauert die Erstellung zwischen drei bis zwölf Wochen. Üblicherweise kommt der Inhalt von Ihnen, da Sie der/die ExpertIn auf Ihrem Gebiet sind und die Dauer ist auch davon abhängig, wann Texte, Fotos, Logo etc. bei mir eingetroffen sind. Auch davon, wie gut Sie bei eventuellen Rückfragen im Prozess erreichbar sind.

Ist die Kommunikation auch online möglich?

Ja, die Absprache kann gerne via Skype, Zoom oder sonstigen Anbietern erfolgen.

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram